:-)

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!

Ich habe einen neuen Blog! Du wirst in wenigen Sekunden weitergeleitet!




Blog
Archiv
Abo
Über mich
Kontakt
Gästebuch
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzen




Persönlichkeitsbildung für die Jugendlichen in GF

Wie geplant hat der Persönlichkeitsbildungskurs (PBK) am Sa um 14 Uhr stattgefunden. Im Vorfeld wars etwas stressig, weil eine wichtige Datei auf dem Laptop zerschossen wurde, aber dann wurde es doch richtig gut! Es kamen glaub alle Jugendlichen und fast alle Teenys - der Raum war richtig voll. Ich denke es haben alle verstanden und etwas für sich mitnehmen können...
Naja, vll. wars etwas lang... aber es hat doch die meisten sehr interessiert... Wir haben z.B. folgende Dinge durchgenommen:

  1. Wozu es solch einen PBK gibt...
  2. Den PB-Test gemacht...
  3. Die verschiedenen Persönlichkeiten besprochen
  4. Viele Anwendungsgebiete erläutert
  5. ...
10.10.07 10:31


Süddeutschland-Reise

Vom 02. Okt (Di) bis So den 07. Okt habe ich eine kleine Süddeutschlandreise gemacht um einige Freunde zu besuchen. Eigentlich wollte ich ja trampen, aber leider war das Wetter am Di schlecht - und meine Liebste hatte Angst - und deshalb bin ich dann doch mit meinem Auto gefahren.

Meine erste Station war das Lebenszentrum Adelshofen in Eppingen. Dort habe ich Helene Krez besucht, die aus der selben GF-Gemeinde kommt wie ich. Wir hatten einen schönen Abend mit schönen Gesprächen. Am folgenden Tag gab es einen Männertag mit Christoph Zehender und Michael Schlirf. Es war echt schön!

Nachmittags bin ich zu Becky Volz an die Bibelschule Kirchberg (an der Jagst). Das hat mir auch sehr gefallen: es ist echt schön und gleichzeitig herausfordernd an so einer Jüngerschaftsschule zu lernen. Das ist sicher etwas was ich an der FTA vermisse - aber dafür hat die FTA nunmal andere Stärken (z.B. Qualität des Studiums). Am folgenden Tag habe ich einige "Vorlesungen" besucht... Insgesamt war es auch klasse mich nach langer Zeit mal wieder mit Becky zu unterhalten. Wir sind vom Typ her ziemlich ähnlich :-)

Am Do Nachmittag ging die Reise dann Richtung Süden weiter. Ich habe einen Zwischenstopp in Tübingen gemacht und mir die Stadt angeschaut... Es war dann mittlerweile Abend, als ich nach Rottweil zu Steffi Edinger kam. Später kam auch Olga Schlese dazu und wir hatten einen tollen Abend.

Weil Steffi am Fr natürlich zur Schule musste, bin ich gleich nach dem Frühstück aufgebrochen - in die Schweiz zum Rheinfall (Schaffhausen).


Dann gings weiter nach Chrischona, zu Viktor M.. Gemeinsam haben wir dann Lörrach und Basel besichtigt. Die Leute da sind ziemlich reich... Am darauffolgenden Tag durfte ich mir auch das ganze Anwesen von Chrischona ansehen... Auch dieser Besuch war sehr inspierend für mich, weil wir unter anderem viel über die Russland-Deutschen Gemeinden gesprochen haben...

Sa Mittag sind wir dann zusammen nach Freiburg gefahren und in der Stadt rumgelaufen. Das ist eine echt schöne Stadt - vor allem das Wetter war auch klasse! Sa Abend gab es einen Gottesdienst in der ev.luth. Brüdergemeinde und wir waren in der Jugenstunde. Danach sind wir zu Waldemar und Anja Ortmann, wo ich auch übernachtet habe...

Meine letzte Station schon quasi auf dem Heimweg war Heidelberg. Auch das ist eine wunderschöne und empfehlenswerte Stadt. War auf nem Markt, habe eine heiße Schokolade in einer Chocolaterie getrunken (wirklich flüssige Schokolade) und war in einem Gottesdienst bei den Jesuiten. Das war ziemlich beeindruckend...


So Nachmittag war ich dann (endlich) wieder Zuhause - mit einigen wichtigen Gesprächen und Erfahrungen - und natürlich tollen gesehenen Sachen - die Gott genial gemacht hat. Kann euch auch gerne ausführlicher von der Fahrt erzählen, wenn ihr mich mal darauf ansprecht ;-)

11.10.07 13:07


Semesteranfang

Mein 7. Semester hat jetzt angefangen (d.h. schon das Vorletzte!). Ich bin sehr motiviert und freue mich über die vielen tollen Vorlesungen:

Bibelwissenschaftliches Hauptseminar: Muss eine 20seitige Seminararbeit über Paulus und das Götzenopferfleisch (1Kor 8) schreiben.

NT-Theologie: Was sind die Grundlinien des NT?

Christologie: Wer ist Jesus?

Seminar Ethik/Apologetik: Ich habe das Thema Kleidung - muss dazu ein Referat halten und meine Meinung in der Diskussion vertreten

Soteriologie: Wie wird der Mensch gerettet?

Homiletik II: Eine Radiokurzandacht halten, lernen wie man eine Trauung, Beerdigung, Taufe etc. durchführt...

Vorbereitung der Wiss. Abschlussarbeit: Thema finden und Proposal schreiben.

Exegese Jesaja: Untersuchung des Buches... Was ist die Lehre des Fürsten unter den Propheten?

Exegese 1. Korinther: Untersuchung des Buches...

Theologie Luthers: sehr spannend seine Schriften zu lesen und ihn richtig zu verstehen...

Modelle des Gemeindebaus: Welche Gemeindemodelle haben Emerging Church, Willow Creek, Saddleback...?

Pastoraltheologie: Geht um Gemeindestrukturen, Aufgaben des Pastors bzw. der Ältesten und und und...

Persönlichkeitsbildung III

 Es wäre nett, wenn du für mich betest, dass ich die vielen Aufgaben gut schaffe! Danke schön!

24.10.07 10:06





© 2007 All rights reserved. Design by ViktorJ. Host by myblog.



Mein Blog:

Dies Blog ist eine kl. Informations-
quelle für euch. Hier erfahrt ihr, was bei mir so läuft und was ich in letzter Zeit gemacht habe. Schaut doch von Zeit zu Zeit vorbei! Am Besten ihr nehmts gleich in eure Favoriten auf ;-)
Ich würde mich auch freuen, wenn ihr eure Meinung oder etc. als Kommentar hinterlasst!




Was ich zur Zeit so mache:

# Gerade läuft mein letztes Semester!.

# Lerne gerade viel Kirchengeschichte, ST und so...

# Nebenbei muss ich mir Gedanken über die Zukunft machen... Wohin soll ich gehen? Betet für mich und Alwina.

# Jeden Dienstag leite ich jetzt die Jungschar in Leihgestern. Es macht viel Spaß, ist aber auch ziemlich anstrengend :-)

# einiges mehr...



Vorlesungen, die ich z. Zt. habe:

# AT Theologie

# Gotteslehre

# Anthropologie

# Gemeindegründung

# Interkulureller Gemeindebau

# Sozialforschung

# HT Repetitorium

# ST Repetitorium

# Römer Exegese

# Exegetisch-Homiletisches Seminar






Kurzportrait:


# Viktor Janke
# bin 23 Jahre alt (04.09.84)
# studiere an der FTA in Gießen
# verlobt mit der Prinzessin Alwina
# Kind Gottes, das für ihn leben will!
# einige Infos mehr...



Weitere Blogs von mir:
(in Planung bzw. Bearbeitung)


Bücher, die ich zur Zeit lese:













Alles, was du wirklich wissen mußt, hast du schon als Kind gelernt.

von Robert Fulghum






Bücher, die ich in der letzten Zeit (z.T.) gelesen habe:

Miteinander reden
von F. Schulz von Thun
Bewertung: gut!

simplify your life
von W.T. Küstenmacher
Bewertung: gut!

Wie man Freunde gewinnt
von Dale Carnegie
Bewertung: sehr gut!!!

Zurück zur ersten Liebe
von G. MacDonald
Bewertung: sehr gut!!!

Gratis bloggen bei
myblog.de